Metal-Trails.com Blogfeed Der Blogfeed informiert dich in Echtzeit über alle Geschehnisse im Weblog unseres Online-Magazins: ausführliche Artikel, aufwändig zusammengetragene Inhalte, Live-Berichte zum aktuellen Magazingeschehen und natürlich die neuesten Inhalte auf Metal Trails.com, dem Online-Magazin mit den Themenschwerpunkten Metal, Rock und Alternative Music! http://www.metal-trails.com/ Sat, 23 Aug 2014 07:31:28 +0200 de-DE 2014 Metal-Trails.com http://www.metal-trails.com/favicon.ico Metal-Trails.com http://www.metal-trails.com Mon, 20 Feb 2012 08:22:42 +0100 <![CDATA[ News & Updates (Interviews mit Shinedown und Megaherz) ]]>  
Wie manche vielleicht mitbekommen haben, musste unser für den 17.2. im Docks in Hamburg eingeplantes Interview mit Schandmaul ausfallen, weil der Sänger der Band, Thomas Lindner, an einer Kehlkopfentzündung erkrankt ist. Von dem Ausfall sind Shows bis zum 25.2. betroffen, welche dann voraussichtlich im April nachgeholt werden sollen. 
 
Außerdem möchte ich noch auf die zwei neusten Videointerviews mit den US-amerikanischen Hard und Post Grunge-Rockern von Shinedown und dem NDH-Urgestein Megaherz hinweisen, welche ihr - falls noch nicht angeguckt - unten stehend finden könnt!  
 
Bilder vom Sunrise Avenue-Gig am 21. Februar in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg könnt ihr hier finden: 
http://www.metal-trails.com/galleries/sunrise-avenue/hamburg/2012-02-21.html 
 
Bilder vom Shinedown-Gig am 1. Februar in der Großen Freiheit 36 in Hamburg könnt ihr hier finden: 
http://www.metal-trails.com/galleries/shinedown/hamburg/2012-02-01.html 
 
Bilder vom Megaherz-Konzert am 28. Januar im Logo sind hier aufrufbar: 
http://www.metal-trails.com/galleries/megaherz/hamburg/2012-01-28.html 
 
 
Shinedown: 
 
In gemütlicher Runde hat sich Metal Trails mit Schlagzeuger Barry Kerch und Gitarrist Zach Myers am 1. Februar kurz vor dem Auftritt der Band im Zuge der Amaryllis Tour 2012 zu einem Interview im Kaiserkeller in Hamburg eingefunden. Im ausführlichen Gespräch erzählten uns die beiden unter anderem, was es mit der „Pre-Album Release“-Tour auf sich hat, wie so ein typischer Tourtag für die Band aussieht und wie man als echter Bierfan den Namen seiner Tochter auswählen muss! 
 
Das und viel mehr im Interview! 
 
 
 
Megaherz: 
 
Die NDH-Mitbegründer Alexander Wohnhaas und Christian „X-ti“ Bystron von Megaherz berichteten uns vor ihrem Auftritt im Logo am 28.1. im Zuge der Götterdeämmerung Tour 2012 vom Genre und seiner allgemeinen Entwicklung über die Jahrzehnte, der Musikproduktion mit ihren Hochs und Tiefs, ihrem ganz eigenen Bandstudio, sowie von ihren Ansichten zum Thema SOPA und PIPA. 
 
Seit dem letzten Album Heuchler von 2008 sind bis zur Götterdämmerung fast 4 Jahre ins Land gezogen. Was hat die Band in der Zwischenzeit getrieben? Und wie hält man über einen so langen Zeitraum den Fankontakt aufrecht? Wie lange werden die Fans sich nun bis zum nächsten Album gedulden müssen? Überhaupt, wie genau darf man sich den Planungsprozess so einer Deutschland-Tournée vom ersten Konzept bis zum gefüllten Konzertsaal vorstellen? Und wieviel Mitspracherecht haben die Künstler dabei eigentlich? Ist demnächst vielleicht mal eine Live-DVD geplant?  
 
Viel Spaß beim Gucken! 
 
 
 
-------------------------------------
 
 
Ausblick: 
 
Für die kommenden Monate stehen Interviews mit vielen Bands an! Wie immer seit ihr aufgerufen euch aktiv am Projekt zu beteiligen, indem ihr eure ganz persönlichen Fragen in die Interviews einbringt und somit die Chance nutzt eure Lieblingskünstler zu fragen, was ihr schon immer mal von ihnen wissen wolltet! 
 
Das sind die bisher bestätigten Dates:  
 
  • 29.2.: Agnostic Front (Videointerview im Logo, Hamburg)
  • 2.3.: Omnia
  • 9.3.: Black Stone Cherry
  • 22.3.: Emilie Autumn
  • 26.3.: Eluveitie (Im Zuge des Paganfest 2012)
  • 27.3.: Rage und Communic
  • 31.3.: Epica
  • 18.4.: Accept (Welche ihr neues Album Stalingrad am 6.4. herausbringen werden.)
  • 26.4.: Michael Schenker und Herman Rarebell (Im Zuge der "Tempel Of Rock Tour 2012".)
  • Irgendwann im April: Nachholtermin für Schandmaul
 
Für schnelle Updates kannst du auch ganz einfach unseren Feed abonnieren! Über ihn erfährst du dann kostenlos, was gerade ansteht und welche Beiträge online gegangen sind. 
Stay tuned! ]]>
http://www.metal-trails.com/topic.id-228.html 228 Mon, 20 Feb 2012 08:22:42 +0100
<![CDATA[ Januar-Rückblick und Ausblick auf die kommenden Monate ]]>  
Für all jene, die die letzten Releases von Metal Trails im Januar verpasst haben und nicht lesen oder ansehen konnten, folgt jetzt ein kleines Overview über die letzten Beiträge: 
 
Interviews: 
 
 
Konzertgalerien: 
 
 
Ein aus der Menge stechendes Interview war dabei gewiss der Beitrag mit We Came as Romans, welchen wir kurz vor dem Auftritt der Band am 25.1. vor dem Backstage-Eingang des kultigen Knust in Hamburg gefilmt haben ... 
 
Eigentlich nichts dabei, was? Bloß, dass der "eisige Frosttod", wie er in den kalten deutschen Wintern leider nicht unüblich ist, während dessen ein ständiger und weniger angenehmer Begleiter war. Die Ausrüstung fing an fest zu frieren, die Hände und Füße waren taub, der Atem erstarrte noch in der Luft zu feinen Kristallen. Was braucht man mehr, um eine angenehme und produktive Interviewatmosphäre aufzubauen? 
 
Stu Block von Iced Earth (beängstigend, wie der Name gerade zu den klimatischen Verhältnissen vor Ort passt!) hatte da einen schönen Ausdruck benutzt, mit dem man die Situation und die Stimmung gut präzisieren kann: "We have to soldier on!" So ist es, denn mit ein bisschen Stoff zum innerlichen Aufwärmen, einer ordentlichen Portion guten Willens und einem ausführlichen Fragenkatalog klappt alles! Dann vergisst man sogar als Künstler, dass man eigentlich verdammt nochmal im warmen Tourbus sitzen könnte, anstatt ein Interview bei arktischen Verhältnissen zu geben ;-)  
 
Wenn ihr uns nicht glaubt, dass sich jemand so etwas ungemütliches antut, dann schaut euch einfach das Video selbst an! Wir bedanken uns bei David an dieser Stelle nochmal, dass er sich die Zeit für das Interview nahm! 
 
 
 
In der kommenden Woche folgen dann die Interviews mit Megaherz (gefilmt am 28.1. beim LOGO) und das Videointerview mit Shinedown, welches wir vor dem Auftritt der Band am 1.2. mit Barry Kerch (Schlagzeug) und Zach Myers (Gitarre) in der Großen Freiheit 36 in Hamburg geführt haben. 
 
Außerdem sollen Textinterviews mit der deutschen Band "Weto", Robb Weir von den "Tygers Of Pan Tang" sowie Alf Ator von "Knorkator" demnächst folgen! Stay tuned! 
 
Ausblick: 
 
  • Die deutschen Hard Rock-Legenden Michael Schenker (MSG, Ex-UFO, Ex-Scorpions) und Herman Rarebell (Ex-Scorpions) treffen sich mit Metal Trails am 26.4. in der Markthalle in Hamburg im Zuge der Temple of Rock Tour 2012. Fragen an die Musiker könnt ihr wie gewohnt ab sofort an uns schicken!
  • Am 17. Februar steht ein Videointerview mit Thomas Lindner, dem Sänger der deutschen Folk-Rock-Band Schandmaul an!
  • Ein Interview mit den Jungs von der Hardcore-Punk-Band Agnostic Front, welche das LOGO in Hamburg rocken werden, folgt am 29. Februar!
]]>
http://www.metal-trails.com/topic.id-227.html 227 Sat, 04 Feb 2012 14:12:39 +0100
<![CDATA[ Website-Update, Ankündigungen ]]>  
Wir hoffen, ihr hattet alle einige angenehme Feiertage, habt euch gut erholt und seid jetzt nach der Weihnachtspause bereit, mit uns zusammen ein spannendes neues Jahr zu bestreiten! 
 
2011 brachte viele spannende Einsätze, eine große Zahl an Interviewpartnern jeder Form und Farbe, und noch viel mehr Erlebnisse und Erinnerungen mit sich! Es gab schräge Funde wie den Artist-Area-Pass ausgestellt auf Roberto Blanco(!), den Arne beim Wacken Open Air heimatlos im Presebereich herumflatternd fand und natürlich gleich ins Herz schloss (s. Bild). Interessante Zufälle, wie etwa der uns an immerhin 4 verschiedenen Locations überall in Norddeutschland über den Weg laufende Chris Boltendahl von Grave Digger. Und nicht zuletzt die zweifelsohne epische Ansage von Insomniums Tourmanager, dass die Jungs gerade noch nicht zum Interview kommen könnten ... sie seien nämlich auf dem Weg zum nächsten Saturn um die Ecke, um eine Handvoll ihrer eigenen Alben für ihren Merchandise-Stand zu besorgen, der keine mehr hatte. Gern erinnert man sich auch an den Studiobesuch bei Gamma-Ray-Bassist Dirk Schlächter, die zwanzig am Stück durchgezogenen Interviews beim W:O:A, die Street-Interviews mit all den gaffenden Passanten oder auch einfach nur an jedes andere gelungene Interview mit vielen großartigen Interviewpartnern!  
 
Also, jetzt heißt es auf ein Neues! Das Jahr 2012 wartet auf uns mit vielen neuen Beiträgen und spannenden Themen! 
 
Eingefügtes Bild.
 
--------------------------
 
Mit dem beginnenden Jahr haben wir gerade auch ein größeres Update an der Website durchgeführt sowie bereits zuvor auch schon unsere Videos auf unserem neuen Channel geuploadet und im Zuge dessen dort alles übersichtlich gestaltet und die Videos in neue Playlists einsortiert. Auch die Website ist jetzt mit ihrem neuen Design nun übersichtlicher und handlicher geworden! Das Update wird in den nächsten Wochen noch weiter gehen, denn einige Features sind gerade noch in der Mache, aber ein großer Teil der Änderungen ist bereits abgeschlossen. 
 
Ein weiteres Novum sollen die für dieses Jahr geplanten Themeninterviews sein, bei denen wir ungefähr vier bis fünf Bands pro Beitrag jeweils nur zu einem bestimmten Thema interviewn werden. Die Videos werden dann voraussichtlich als Mehrteiler erscheinen und das erste Themeninterview wird sich der Entstehung und Produktion eines "typischen" Metal-Albums widmen. Dafür haben wir bereits eine Zusage von Helloween-Bassist Markus Grosskopf bekommen! Auch hierfür könnt ihr uns dann EURE Fragen einsenden, doch wird der Produktionsprozess dieser Beiträge in der Regel länger dauern, als bei den üblichen Tourinterviews. Weitere Infos dazu folgen in den nächsten Wochen! 
 
Lasst uns gerne euer Feedback wissen! Wenn ihr Vorschläge für weitere Features oder Veränderungen habt, schreibt uns einfach eine Mail! Wir sind ein Web2.0-Projekt, dass euch aktiv in den Gestaltungsprozess des Magazins einbinden möchte und deshalb ist es uns wichtig, dass ihr euch aktiv an der Entstehung der Beiträge, aber auch an den damit verbundenen Prozessen beteiligt. 
 
Ausblick: 
 
In den nächsten Tagen erwarten euch Interviews mit dem deutschen Szene-Ur-Gestein Torfrock, den Spaßkanonen von J.B.O. und Ralf Scheepers von Primal Fear, die gerade ihr neues Album "Unbreakable" herausgebracht haben. Außerdem haben wir im Dezember für euch die Rock noir Band Belladonna und Gitarrist Adrian Weiss von der deutschen Band Forces At Work interviewt! 
 
Für den 25. Januar ist ein Videointerview mit der US-amerikanischen Band We Cam As Romans bestätigt! Fragen an die Band könnt ihr ab sofort einsenden
 
Stay tuned and be part of it! ]]>
http://www.metal-trails.com/topic.id-226.html 226 Wed, 04 Jan 2012 12:50:45 +0100
<![CDATA[ Interview mit Phil Campbell (Motörhead) vom 31.11. 2011 in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg ]]>  
Wie sieht denn der vorweihnachtliche Alltag der britischen Altrocker so aus? Nun, bei der Band dreht sich – so Phil – im Augenblick tatsächlich(!) einmal nicht alles nur um Frauen und Drogen … nein, ganz im Gegenteil! So haben die Mannen aus Klein-Übersee zum Beispiel das iPad für sich entdeckt und lesen viel lieber vor ihren Konzerten! Ja, die moderne Technik hält überall Einzug. Doch was ist aus dem wilden und berühmt-berüchtigten Backstage-Leben geworden? Was ist mit den ausschweifenden Orgien, über die man sonst ständig liest? Wo auch immer die britischen Metal-Urgesteine all das in der Zeit von Cola-Trucks und Schokolade verscharrt haben, so ganz nehmen wir ihnen dieses „Friede-Freude-Eierkuchen“-Image natürlich nicht ab. Was denkt ihr? Erlaubt sich der gute Phil da etwa einen kleinen Streich zum Jahresende? ;) Wie die Wahrheit auch aussieht - zumindest live on stage zeigen die Engländer nach wie vor unbeirrt und ohne jede Chance von Zweifel oder Mehrdeutigkeit, wie man so richtig Lärm macht 
 
In diesem Interview erfahrt ihr außerdem, was Lemmy dieses Jahr zu seinem 66. Geburtstag bekommen wird, wohin die Gruppies bei den Motörhead-Gigs verschwunden sind und was Family Guy und Elton John mit einer der lautesten Bands der Welt zu tun haben. 
 
Worauf können sich die Fans in Zukunft freuen? Naja, erstmal auf das soeben erschienene Live-Package „The World Is Ours“! Danach soll es laut Phil weiter gehen wie zuvor. Neues Material produzieren und dann auch sicherlich in nicht all zu ferner Zukunft die nächste Scheibe in Angriff nehmen …  
 
Viel Spaß beim Gucken! 
 
----------------------
 
Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sind wir auf YouTube zu einem neuen Channel umgezogen! Aus technischen Gründen war es leider nötig, die alten Videos dorthin zu migrieren. Wir würden uns sehr freuen, euch wieder als Abonnenten auf unserem neuen und endgültigen Metal-Trails-Channel begrüßen zu dürfen!  
 
Ausblick
  • In den kommenden Wochen erwarten euch die Releases von Videointerviews mit Before The Dawn, Insomnium, My Grain und Opeth!
  • Torfrock haben zu einem Interview im Zuge ihres Auftritts in der Alsterdorfer Sporthalle am 16.12. 2011 in Hamburg zugesagt.
  • Am 13.12. geht es zum Interview mit der deutschen Fun Metal Band J.B.O. in die Große Freiheit 36! Fragen an die Bands könnt ihr wie gewohnt über unsere Fragebrubrik einsenden!
]]>
http://www.metal-trails.com/topic.id-224.html 224 Thu, 08 Dec 2011 18:30:10 +0100
<![CDATA[ Wise Guys Interview vom 14.11. (Große Freiheit 36, Hamburg) ]]> Wise Guys wir denn am 14.11. in Hamburg interviewn würden. Es handelte sich jedoch tatsächlich um die deutschen A-Capella-Wise Vokalisten; heute zur Abwechslung einmal heimisch unter der Flagge unserer Alternative-Sparte, die wir natürlich immer gerne mit interessierten wie interessanten Blicken über den „schwarzmetallischen Tellerrand“ hinaus füttern! 
 
Im Interview berichten uns Eddi und Nils von ihren Erlebnissen im Zuge der aktuellen Wunschtour 2011, bei der die Zuschauer selbst die Setlist zusammensetzen und auch noch während der Konzerte aktiv an der Steuerung des Ablaufs der Show beteiligt sind. Wie sich das im Vorfeld auf die Vorbereitung der Band ausgewirkt hat, welche Schwierigkeiten und Vorteile es mit sich bringt und was die Fans davon halten, all das könnt ihr Euch im Video weiter unten ansehen.  
 
Außerdem kündigen die Jungs eine neue CD und eine darauf folgende Tour für 2012 an! Bedingt durch den Labelwechsel hofft die Truppe zur Freude der Fans zudem auf eine noch etwas stärkere Medienpräsenz in der näheren Zukunft.  
 
Eine Bildergalerie vom Auftritt der Wise Guys in der Großen Freiheit 36 in Hamburg könnt Ihr hier finden: http://www.metal-trails.com/gallery.id-wise_guys_2011_11_14.html 
Das Interview in ausführlicher Form findet ihr hier: http://www.metal-trails.com/interviews/wise-guys/eddi,nils/2011-11-14.html 
 
Viel Spaß beim Gucken und lasst uns gerne Eure Meinung zum Interview wissen! 
 
 
 
Ausblick
  • Am Freitag den 25.11. spielen MyGrain, Insomnium und Before The Dawn in der Markthalle in Hamburg. Interviews mit den Bands sowie Bildergalerien von den jeweiligen Auftritten stehen auf der To-Do-Liste!
  • Am 30.11. spielen Motörhead einen Gig in Hamburg und haben uns im Zuge dessen eine Interviewzusage gegeben!
  • Trivium haben zu einem Interview am 26.11. im Zuge ihres Auftritts in der Alsterdrofer Sporthalle in Hamburg zugesagt. Fragen an die Bands könnt ihr wie gewohnt über unsere Fragenrubrik einsenden.
]]>
http://www.metal-trails.com/topic.id-223.html 223 Tue, 22 Nov 2011 16:57:00 +0100