Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Asking Alexandria

mit Cameron Liddell und James Cassells vom 23. Januar 2013 in der Markthalle, Hamburg
Ab wann hat man mit seiner Band den endgültigen Durchbruch geschafft? Ab wann gehört man zu den ganz Großen der Musikindustrie? Das ist eine Frage, auf die fast jede Band eine ganz eigene Antwort parat haben wird. Für eine europäische Band wird dann etwa der lang ersehnte Auftritt in den Staaten und für eine amerikanische Band im Gegenzug das erste europäische Gastspiel eine der wichtigsten Station auf dem Weg ganz nach oben sein. Andere wiederum machen das vielleicht an der Anzahl der veröffentlichten Alben, der Größe der bespielten Venues oder auch anhand der Facebook-Likes aus, wer denn nun auf dem Musik-Olymp hausen darf und wer nicht.
Was gerade heute in Zeiten der technischen Kinkerlitzchen, der multimedialen Welt, des allgegenwärtigen Internets und der damit verbundenen Obsoleszenz ein Anzeichen für tatsächliche Popularität sein dürfte, wäre die Präsenz in den um ihr Überleben kämpfenden Printmedien. So konnten die Jungs von Asking Alexandria schon zu Beginn des Jahres gleich auf zwei wichtigen Magazincovern landen. Das Erste davon ist das Revolver Magazine, welches die Truppe in seiner Januar/Februar-Ausgabe präsentiert. Als Zweites können sich die Jungs aus England ihre Gesichter vom Titelblatt des Rock Sound Magazin anschauen.
In einer von Internet- und Fernsehmedien dominierten Welt haben nicht mehr allzu viele Bands die Möglichkeit, ein solch handfestes Zeugnis ihrer Popularität in den Händen zu halten. Doch wie läuft die Arbeit mit einem solchen Printmagazin ab? Und was macht man dann, sobald man sich so eine Titelseite gesichert hat? Hängt man sie sich an die Wand und gut is'? Vor allem junge Metalcore-Bands kommen vergleichsweise selten in den Genuss solcher Meilensteine. Meistens sind da doch die alten Szenen-Urgesteine wie Ozzy Osbourne oder Jimmy Page drauf. Ansonsten droht wohl die Gefahr, dass die Verkaufszahlen nicht hoch genug klettern …
Außerdem berichten uns Gitarrist Cameron Liddell und Schlagzeuger James Cassells von dem gerade in Produktion befindlichen dritten Studioalbum der Band, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll! Wo wird es stilistisch hingehen? Alles beim Alten belassen, oder mal etwas Neues ausprobieren? Der Sound der Truppe hat sich beim Übergang vom ersten zum zweiten Album bereits stark gewandelt. Die Synthie-Elemente sind zurückgegangen und der Sound dadurch in seiner Allgemeinheit härter geworden. Was können die Fans vom neuen Machwerk erwarten?
Um die Wartezeit bis zur neue Scheibe etwas zu überbrücken, erschien 2012 eine EP mit dem malerischen Titel "Under The Influence: A Tribute To The Legends Of Hard Rock", die Single Run Free sowie zwei neue Musikvideos. Man darf auf weiteren Output der Jungs gespannt sein. Bis dahin verkürzt euch hoffentlich auch unser Video-Interview exklusiv aus der Hamburger Markthalle ein wenig die Wartezeit.
Viel Spaß beim Gucken!
P.s. Die Konzertfotos von der Show am 23. Januar 2013 in der Hamburger Markthalle findet ihr in unserem Konzertbildarchiv!
Moderation: Arne Luaith; Fotografie: Arne Luaith; Kamera: Alexander Kipke
Wer in das aktuelle Album „Reckless And Relentless“ von 2011
reinhören möchte, kann dies hier tun:
[amazon "Asking Alexandria – Reckless And Relentless (2011)"]B004RQRA6A[/amazon]

Kommentare von Besuchern

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails