Musik-Reviews und Albendiskussionen

Hier kannst du dir unsere Albenbeurteilungen durchlesen. Bitte wähle ein Album aus der Liste, dessen Review du lesen möchtest. Die Alben sind chronologisch nach Veröffentlichung in unserem Magazin sortiert.
Zeitleiste
20142013201220112010
DezemberNovemberOktoberSeptemberAugustJuliJuniMaiAprilMärzFebruarJanuar
29.03.2013
Let's Do It (All The Hits And More)
by Brian Connolly's The Sweet – 69%
The Sweet-Compilation die 283. - wenn ich mich nicht ganz verzählt habe. Die Sinnhaftigkeit dieser Best of-Sammlung sei mal dahingestellt, trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, das noch irgendein Hahn nach einer weiteren kräht. Aber gut, das…
(weiter lesen)
28.03.2013
Schuld
by Molllust – 75%
Der Symphonic Metal ist ein Sorgenkind im Reigen der Spielrichtungen härterer Musik. Erlebte er durch Bands wie Nightwish vor knapp 10 Jahren einen regelrechten Boom, so leidet er heute wie kaum ein anderes Genre unter ausgelutschten 08/15-Rezepten…
(weiter lesen)
28.03.2013
Master of Confusion
by Gamma Ray – 89%
Seit Mitte 2011 war es ziemlich ruhig um die Hanseaten-Rocker von Gamma Ray gewesen. Nachdem sie mit ihrer Skeletons and Majesties Tour an frühere Zeiten anknüpften und dabei mit einem Set von bisher live kaum oder gar nicht performten sowie…
(weiter lesen)
27.03.2013
This Is Not California
by Dealer – 85%
Mit dem doch recht ungewöhnlichen Band-Namen, veröffentlicht das Linzer Fünfgestirn Dealer, endlich ihren lang erwarteten Nachfolger zu der Dampframme "Back Door Business", die in ihrer Konsequenz kaum zu übertreffen ist und den freakigen…
(weiter lesen)
25.03.2013
My Dynamite
by My Dynamite – 89%
"Down Under" hält, nach wie vor, Schätze bereit und verblüfft, von Zeit zu Zeit, mit wirklich hochkarätigen Bands. Acts wie Airbourne, Midnight Oil, INXS, Silverchair, Jet, Powderfinger, The Datsuns, Nick Cave, Rose Tatto, The Vines und…
(weiter lesen)
24.03.2013
F.E.A.R.
by Tainted Nation – 87%
In Form von des britisch-schwedischen Kollektivs Tainted Nation, strahlt ein neuer Stern am alternativem Rock-Himmel und beinhaltet sogar einige bekannte Gesichter, wie Pete Newdeck von Eden's Course, Ian Nash von Lionsheart, Marc Cross von…
(weiter lesen)
22.03.2013
All around the World
by Bai Bang – 80%
Bai Bang ist keine neue Sex-Variante, falls sich schon wer freudig die Hände gerieben hat, sonder eine Synth-Hardrock-Band aus Schweden und eigentlich schon alte Hasen im Rockbusiness. Dennoch blieb es ihnen bis jetzt verwehrt, sich in ihrer…
(weiter lesen)
21.03.2013
Octane Twisted
by Porcupine Tree – 85%
Die englischen Progressiv-Pioniere von Porcupine Tree waren schon seit je her nichts für triviale Musiktouristen, sondern erforderten ein offenes Ohr und vor allem Zeit vom Hörer. Die Ausflüge in die Progressiv-Welten von Mastermind Steven…
(weiter lesen)
21.03.2013
Long Time Ago
by Current Swell – 82%
Schön, dass es nach wie vor Konstanten gibt, die in regelmäßigen Abständen - nämlich alle zwei Jahre - eine unaufdringliche Perle veröffentlichen, wie der hier vorliegende, ungeschliffene Diamant, Current Swell. Das kanadische Quartett,…
(weiter lesen)
20.03.2013
Hier ist Godot
by Destination Anywhere – 86%
Als ich die Jungs von Destination Anywhere vor vier Jahren das erste Mal live erleben durfte, war das noch in einem sehr überschaubaren Rahmen: ein kleiner Jugendklub irgendwo in Südwestfalen mit einer Bühne, die mehr ein Plateau auf Stufenniveau…
(weiter lesen)
12.03.2013
Love
by Nasty – 74%
Nasty sind eine deutsche Hardcore Kombo, welche im Jahr 2006 gegründet wurde. Nach diversen Demos und ausgiebigem Touring folgt nun die Veröffentlichung des neuen Longplayers Love. Wir haben mal reingehört und geschaut, die Band zu bieten…
(weiter lesen)
11.03.2013
Slow Shelter
by Baby Universal – 76%
Es gibt vermutlich nicht viele Bands, die so mutig sind, und ihr Album mit den Zeilen "Bring me all the Dead, Bring me what you have…" eröffnen, und dabei weder Jim Morrison im Line-Up haben, geschweige denn, im Death- bzw.…
(weiter lesen)
10.03.2013
Feeding The Beast
by Surfact – 86%
Endlich lassen auch die Dänen mal wieder etwas von sich hören. Nachdem das letzte Output der Alternative-Darlings Grand Avenue nun auch schon wieder vier Jahre zurück liegt - da sie sich zur Zeit um ihre Soloprojekte kümmern - kommt das…
(weiter lesen)
08.03.2013
Made in Concrete
by The Black Marbles – 88%
Und schon wieder steht eine neue "The"-Band in den Startlöchern: Diese drei Buchstaben, die sich unzählige Bands vor ihren Namen stellen, scheinen nicht unwichtig zu sein, denn sonst würden Kollegen wie The Rolling Stones, The Pretty Things…
(weiter lesen)
06.03.2013
The Raven That Refused To Sing
by Steven Wilson – 94%
Da flattert doch tatsächlich schon wieder ein neues Output des Workaholics Steven Wilson in unsere Redaktion. Der Progressiv-Tüftler ist mittlerweile schon zur Ikone avanciert und somit längst aus dem Geheimtipp-Status herausgetreten. Zumal…
(weiter lesen)
03.03.2013
Death is certain, Life is not
by Sparzanza – 74%
Schweden scheint eine schier unerschöpfliche Quelle an Bands zu haben. Und der Großteil tummelt sich definitiv über dem kompositorischen Durchschnitt. Sparzanza - eigentlich schon alte Hasen im Geschäft - ist eine dieser Bands, die sich zur…
(weiter lesen)
02.03.2013
The Serpentine Ritual
by Kill Ritual – 59%
Nach Hatriot haben wir uns diesmal mit einer anderen Newcomerband aus der Bay-Area-Thrash-Szene beschäftigt: Die Truppe heißt Kill Ritual, stammt aus San Jose und hat es sich zum Ziel gemacht, klassischen und modernen Thrash zu vereinen. In…
(weiter lesen)
Login
© 2010 – 2014, 2023 – 2024 Metal Trails