Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Unisonic

mit Mandy Meyer vom 4. November 2012 im Docks, Hamburg
Schon als wir im Juni mit Drummer Kosta Zafiriou sprachen, wurde schnell klar, dass Unisonic eine der relativ wenigen Bands ist, die man vom Sound her beim besten Willen einfach nicht kategorisieren kann. Wenn man sich durch die Reviews des gleichnamigen Debüt-Albums und der Ignition getauften EP liest, so fallen häufig Begriffe wie "Melodic Hard Rock", "Melodic Power Metal" oder auch "Pop Metal". Auf jeden Fall macht sich bei allen der melodische Aspekt der Musik deutlich bemerkbar, während dann die weitere Einordnung irgendwo zwischen poppigen Klängen und brachialem Power Metal geschieht. Und wozu führt so eine stilistische nicht klassifizierbare Musik beim in Schubladen denkenden Hörer? Genau, zu astreiner Verwirrung!
Die Geschichte eines jeden einzelnen Bandmitglieds dürfte wohl ihren Teil zu dieser Verwirrung bei den Fans beitragen. Mit Kai Hansen und Michael Kiske haben sich zwei Giganten der Szene zusammen geschlossen, bei denen die Zuhörer durch die erfolgreichen Keeper-Scheiben von Helloween natürlich sofort (power) metallische Erwartungen haben. Dass sich die Musiker nach gut 25 Jahren weiter entwickelt haben, wird dabei gerne außer Acht gelassen. Auf der anderen Seite bringen Bassist Dennis Ward und Drummer Kosta Zafiriou ihre Einflüsse aus der Zeit bei Pink Cream 69 mit ins Spiel. Und das ehemalige Gotthard-Mitglied Mandy Meyer liefert nach all den Jahren im Hard Rock dementsprechende Songideen. Da bereits das Songwriting für das zweite Studioalbum läuft, wird es spannend, in welche Richtung sich die Band weiterentwickeln wird oder vielleicht besser gesagt kann.
Doch bevor das nächste Album überhaupt in greifbare Nähe rückt, hatte die Truppe um Hansen und Kiske gerade die Möglichkeit zusammen mit den Schweizer Vorzeige-Rockern von Gotthard sich den deutschen Zuschauern bei einigen heimatlichen Gigs zu präsentieren. Wie es bisher so lief und was die Reaktionen der Hörer waren, erfahrt ihr nebst stilistischer Debatte im Interview mit Gitarrist Mandy Meyer!
Außerdem geht es zum Ende des Gesprächs höchst politisch daher! Was macht Obama zu einem guten amerikanischen Präsidenten? Warum wurde Mandy von Romneys Gefasel zur Zeit der Wahl zunehmend genervter und wie würde sich Obama in einer Death Metal Band machen? Alles fragen, die nach außergewöhnlichen Antworten lechzen!
Viel Spaß beim Gucken!
Moderation: Alexander Kipke; Fotografie: Arne Luaith; Kamera: Arne Luaith
Wer in das aktuelle Album „Unisonic“ von 2012
reinhören möchte, kann dies hier tun:
[amazon "Unisonic – Unisonic (2012)"]B007ICKF0S[/amazon]

Kommentare von Besuchern

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails