Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Gamma Ray

vom 28. August 2013 in den Hammer Recording Studios, Hamburg
Kann man bei der Arbeit Spaß haben? Wenn man rein zufällig bei Gamma Ray engagiert ist, dann sollte man das mit bestem Gewissen bejahen können. Aktuell besteht der Arbeitsspaß aus der Produktion des neuen Studioalbums "Empire Of The Undead", welches schon bald als Nachfolger für "To The Metal" in den Startlöchern stehen wird.
Traditionellerweise besuchten wir die Jungs, die zur Steigerung der Kreativität die Gerstensäfte so ziemlich jeder in der Nähe befindlichen Tankstelle aufgekauft haben, beim Schmieden neuer Songideen in den Hammer Recording Studios in Hamburg. Die Köpfe rauchen, Gitarren werden bis zum Exzess gewürgt und Drumsticks fliegen durch die Luft. Hier entsteht neues Leben. Doch halt ... was krabbelt da in meine Gehörgänge? Klingt das nicht nach Accepts "Princess of the Dawn"? Ein wenig. Aber wie kann man heutzutage überhaupt noch Innovativ sein, ohne eine 180°-Wende im eigenen Sound zu fahren? Wie sinnvoll oder realistisch ist überhaupt die stetige Entwicklung des eigenen musikalischen Stiles?
Wie läuft das überhaupt im Allgemeinen mit der Produktion eines neuen Albums ab? Wer setzt die Deadlines, werden Studiotechniker gebraucht und wenn ja, wofür genau? Wie rentabel ist heute so eine Produktion noch? Produziert man wirklich noch ein Album und nicht einfach nur einen Stream oder Download, der schon Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung legal und illegal auf allen möglichen Portalen kursiert? Wie sieht die ganze Geschichte aus der finanziellen Perspektive aus? Viele Musiker regen sich darüber auf, dass in den Achtzigern und Neunzigern alles Gold war was glänzte und heute schwimmen selbst Genregrößen nicht mehr im Geld.
Wem das thematisch noch nicht reicht, der darf sich auf Geschichten aus der Gruft, die Story von dem Bison und dem Steinzeitjäger und natürlich auf viele weitere lehrreiche Anekdoten aus dem Leben eines Rockmusikers anhören. Als Sahnehäubchen gibt es für die ganz treuen Gamma Ray-Fans demnächst vielleicht unter dem vielversprechenden Titel "Empire Of The Analdead" eine Alternativ-CD zu erstehen, deren Inhalt natürlich noch streng geheim ist ...
Viel Spaß beim Gucken!
Moderation: Arne Luaith; Kamera: Alexander Kipke

Kommentare von Besuchern

24. September 2013, 5:08
Diego BRASIL sagt:
Please, speak english in the interview. all fans want to know news about gamma fucking ray!

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails