Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Twitter! Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Iced Earth

mit Stu Block vom 3. Dezember 2011 in der Markthalle, Hamburg
Wo manche Leute denken, Before The Dawn-Frontmann Tuomas Saukkonen hätte mit seinen 18 Ex-Bandkollegen den Vogel abgeschossen … da kommt Jon Schaffer noch nicht einmal ins Schwitzen. Sein frostiges Musikergespann Iced Earth nämlich zieht seit sage und schreibe 1984 durch die internationalen Gefilde und ist dabei insbesondere bekannt für sein ever-changing line-up. 20 lautet die Zahl der Stunde! Das ist die stolze Menge an Künstlern, welche die Band im Zuge ihrer Geschichte begleiteten … und mehr oder weniger freiwillig mehr oder weniger rasch verpulvert wurden.
Jüngster Neuzugang ist nun seit 2011 Stu Block, welcher auf dem aktuellen Album Dystopia (2011) erstmals zu hören ist. Gleich auf seiner ersten eiserdigen Welttournée mit Jon und Kumpanen haben wir es uns für ein ausgelassenes Gespräch mit dem sympathischen Vokalisten in einer minimal kleinwüchsigen Couch der Hamburger Markthalle gemütlich gemacht.
Wie empfindet er denn eigentlich die Dystopia World Tour 2011? Und wie klappt so die Zusammenarbeit mit Jon? Zählt der gute Mann schon die Tage, bis auch er Ex-Vocalist im Reigen der Eiserder sein wird? Oder hat er seine alte Band Into Eternity mit dem festen Vorsatz verlassen, viele spannende Jahre mit Iced Earth unterwegs zu sein? Wenn ja, wie stehen wohl die Chancen, dass das klappt? Wünschen tun wir es ihm auf jeden Fall!
Weitere Themen des Gesprächs sind die anstehenden Gigs in Australien – Zum ersten Mal in der Geschichte der Band wird es im Zuge der Dystopia Tour auch Konzerte jenseits des Atlantiks und südlich des Äquators geben. Was verspricht sich die Band von einem Land, das einen schon fast traditionellen Anspruch darauf hat, bei der Tourplanung der weltweiten Metal-Bands ignoriert zu werden? Und was erwartet sich Stu von der anstehenden Tour mit Symphony X im Jahr 2012? Wie steht er eigentlich zum Rock-Journalismus und sind Interviews wie dieses für ihn eher ein nervtötendes aber notwendiges Übel? Wie wichtig ist die Berichterstattung für Metal-Bands überhaupt, in seinen Augen? Fragen über Fragen! Und ein interessantes Zitat von Frank Zappa.
Ihr wollt mehr wissen? Ihr wollt alles wissen? Ihr wollt vor allem wissen, warum Stu und Arne im Gespräch des öfteren ins Schmunzeln kommen, wenn es um die Aussprache von “Iced A…”, pardon, “Earth” natürlich, geht? Und ihr wollt verdammtnochmal endlich wissen, ob es auf dem nächsten Album-Cover Blumen zu bestaunen geben wird? Na, dann wünschen wir euch viel Spaß beim Anschauen!
Moderation: Arne Luaith; Kamera: Alexander Kipke

Kommentare von Besuchern

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails