Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Rage

vom 27. März 2012 in der Markthalle, Hamburg
Wenn man all die EPs, LPs und Live-Alben der deutschen Power und Heavy Metal-Band Rage auf einen Haufen schmeißt – natürlich keinen „Müllhaufen“! –, dann kommt man auf sage und schreibe 43 Veröffentlichungen! Eine stolze Zahl. Dazu kommen noch mindestens 150 verschiedene Sampler-Beiträge, einige DVDs und um die 35 Gastauftritte bei anderen Bands. Selbst mancher Genre-Gigant wie Iron Maiden, Black Sabbath oder AC/DC hat es bisher nicht geschafft, einen vergleichbaren Output zu liefern!
Gerade erst am 24. Februar ist das nunmehr 21. Studioalbum mit dem überaus treffenden Namen 21 erschienen und thematisiert unter anderem das Glücksspiel mit seinen beiden konträren Seiten des Sieges und der Niederlage. Wie gewohnt wurde die Scheibe von Fans und Kritikern überwiegend positiv aufgenommen. Doch welchen Produktionsprozess hat das Album eigentlich durchlaufen?
Manch einer wird es kaum glauben, aber die Jungs von Rage arbeiten immer noch mit den guten alten Bändern, wie sie Otto-Normalverbraucher früher auch benutzen durften! Aber was verbirgt sich hinter dieser Produktionsweise? Ist der technische Fortschritt an Peavy, Victor und André eiskalt vorbei gezogen, oder bieten diese „alten Medien“ selbst in Zeiten von Gigabytes, DSL und Mobilfunk noch ungeschlagene Vorteile? Schaut einfach selbst, was uns die Band dazu berichtet hat!
Erfahrt außerdem, wie die letzten Gigs verliefen, welche besonderen Events in näherer Zukunft anstehen, wie die Band über das Mineralwasser-Dilemma gewisser Genre-Kollegen denkt und was die Truppe sonst noch gerade in der Mache hat.
Dass die Jungs auch sonst ganz lustige Typen sind, merkt man an ihrer Art, mit der Anwesenheit ihres Supports „Týr“ auf dieser „Tour“ umzugehen. Aufgehorcht! Wer kann uns die genaue Anzahl an Plattwitzen nennen?
Viel Spaß beim Suchen! :)
Moderation: Alexander Kipke; Kamera: Arne Luaith, Lars Petruck, Milena Kracke
Wer mal in die neue Scheibe der Truppe reinhören möchte,
kann dies unten stehend tun:
[amazon "Rage - 21 (2012)"]B0078PZW2G[/amazon]

Kommentare von Besuchern

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails