Metal Trails Music Magazine | Metal Rock Punk Folk Pop and Alternative Music
Besuche uns auf Facebook! Besuche uns auf YouTube!

Interview: Xandria

mit Manuela Kraller und Philip Restemeier vom 20. November 2012 in der Markthalle, Hamburg
Aller guten Dinge sind drei, oder?! Das haben wir uns zumindest gedacht, als unsere Redaktion hörte, dass die Symphonic-Metaller von Xandria zum nunmehr dritten mal innerhalb eines Jahres die Markthalle in Hamburg bespielen sollten. Zuvor waren sie bereits Ende 2011 mit der gut besuchten Out Of The Dark Festivaltour zusammen mit den A-capella-Koryphäen von van Canto, der unter dem Namen Tristania durch die Welt ziehenden norwegischen Gothic-Band, den Finnen von Amberian Dawn sowie den aus Österreich stammenden Jungs von Serenity als soundgewaltiges Package unterwegs. Danach folgte im Frühjahr 2012 - als Support des niederländischen Exportschlagers Epica - ein weiterer Auftritt in der Hansestadt und nun schließlich als tatkräftige Unterstützung der mit neuem Sänger bestückten Kamelot das dritte Häkchen auf der Liste.
Der eine oder andere aufmerksam lesende Fan wird sich nun sicherlich fragen, was die Band überhaupt dazu antreiben kann solch ausgiebige Touraktivitäten durchzuführen? Wird man nicht irgendwann schlicht und ergreifend müde, wenn man einen großen Teil des Jahres kreuz und quer durch die Landen unterwegs ist? Und wie schafft man es nebenbei sogar noch ein erfolgreiches neues Album zu produzieren? Wie passen Xandria und Kamelot bei dieser Silverthorn Tour überhaupt stilistisch zusammen, dass sie ein gutes Package ergeben? Gibt es gemeinsame Schnittmengen in den vor der Bühne lauernden Fanmassen beider Gruppen? Fragen über Fragen ...
Sängerin Manuela Kraller und Gitarrist Philip Restemeier wollten uns nicht ahnungslos sterben lassen und standen uns deshalb kurz vor der Show Rede und Antwort. Dabei berichteten sie uns auch davon, dass das oft als reinste Orgie verschrieene Leben on Tour doch eher wie ein sich facettenreich präsentierender Edelstein ist. Dabei kann schnell mal aus etwas lästigem, wie dem Ruckeln und Rütteln im nächtlichen Tourbus, etwas dringend nötiges werden, ohne das man nun doch nicht mehr so gut zurecht kommt. Doch mehr dazu im Interview!
Ein weiteres Thema des Gesprächs ist der Ausstieg von Nils Middelhauv, der seit Anbeginn der Zeit ... - äh, oder wohl eher richtig gesagt, seit 2004 der Bassist der Truppe war. Als Ersatz auf dieser Tour, meldete sich Lance Christensen zupfend an den dicken Saiten, ist jedoch kein festes Mitglied der Band, da Xandria nach aktuellem Stand immer noch einen Ersatz für Nils suchen. Man kann also gespannt sein, wer seinen Weg zu Xandria finden und wohin die Reise dann gehen wird.
Viel Spaß beim Gucken!
Moderation: Alexander Kipke; Kamera: Arne Luaith
Wer in das aktuelle Album „Neverworld's End“ von 2012
reinhören möchte, kann dies hier tun:
[amazon "Xandria – Neverworld's End (2012)"]B009GZDO6C[/amazon]

Kommentare von Besuchern

16. Januar 2013, 12:24
Stefan sagt:
Zum Bild: Manuela hat nicht nur eine wunderschöne Stimme, sie ist auch eine wunderschöne Frau. Wenn nur der Bart nicht wäre... ;-)

Eigenen Kommentar schreiben:

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse: (optional, nicht sichtbar)
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
(wie angezeigt angeben)
Captcha
oder:
Fertig? Dann:

Login Copyright © Metal Trails